Do you swear you'll stay forever, even if her face don't stay together?



If you want a little more confidence,
potatoes turn to french fries, yeah it's common sense.
All you need's a couple more condiments
and a hundred thousand dollars for some compliments.
It's such a waste
when little girls grow into their mother's face,
but little girls are learning how to cut and paste
and pucker up their lips until they suffocate.

Kids forever, kids forever,

baby soft skin turns into leather.
Don't be dramatic, it's only some plastic
no one will love you if you're unattractive.


Ich finde das Thema Schönheitsoperationen faszinierend. Einerseits kann ich nachvollziehen, wieso sich Menschen unters Messer legen. In der Pubertät wollte ich es selbst tun, weil mein Selbstwertgefühl so gering war. Andererseits ist jeder Mensch auf seine Weise schön, von innen heraus und das überträgt sich dann nach aussen! Weil sich Melanie Martinez in ihrem Lied Mrs. Potato Head über dieses Thema lustig macht, habe ich mit diesem kleinen Fotoshooting das selbe versucht. Akzeptiert euch selbst, ihr Lieben, ihr seid alle perfekt, so wie ihr seid, weil ihr nicht perfekt seid und Fehler machen einen Menschen erst aus! Zum Glück ist jeder anders und jeder ist schön, weil er anders ist. 

Würdet ihr gerne mehr zum Thema Selbstliebe und dazu, wie ich gelernt habe, mich selbst mehr oder weniger zu akzeptieren, lesen? Ich weiss nicht, ob so ernste Posts hier Platz haben. 
Sagt mir gerne eure Meinung!

Kommentare

  1. Guten Morgen Lea, wahre Worte! Ich wurde in meiner Pubertät immer gehänselt. So richtig weiß ich gar nicht, warum. Aber ich fand mich damals absolut hässlich und damit habe ich manchmal heute noch zu kämpfen, obwohl ich mittlerweile einen Freundeskreis habe, der mich so sein lässt wie ich bin. Und ja, ich finde mich heute hübsch. Und lass Dir gesagt sein: Du siehst wunderschön aus. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana von Magische Farbwelt

    AntwortenLöschen
  2. Es ist schon merkwürdig, dass das, was man an sich selbst nicht mag, genau das ist, was andere an einem schön finden.
    Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  3. sehr inspirierender Beitrag!
    man mag ja meist das an sich nicht was, andere haben.

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    AntwortenLöschen
  4. Du hast wahre Worte ausgesprochen zu dem Thema!
    Jeder ist schön so wie er ist und das müssen einige leider erst lernen :/
    Aber ich finde, falls man doch eine OP hinter sich hat und sich dann besser fühlt, dann ist es auch völlig in Ordnung.

    Alles Liebe, Anne
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hast das Thema sehr schön auf den Punkt gebracht! Selbstliebe ist in der heutigen Zeit wirklich eine Schwierigkeit, jeder hat seine Macken aber genau diese machen den Menschen doch erst aus :)

    Liebe Grüsse
    Swenja
    http://www.overtheview.ch

    AntwortenLöschen
  6. Toller Post! Ich glaube es gibt fast niemanden der alles an sich perfekt findet, aber es ist super wichtig seine kleinen "Fehler" lieben zu lernen. Wir sind alle einzigartig und genau das ist doch schon wunderschön.
    Liebe Grüße
    http://theeverydaytreasures.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich schöner Post, besonders mit der Verbindung zwischen Songzitat, Bilder und Text.
    An Halloween habe ich auch einige Verkleidungen als verunglückte Schönheitsoperationen
    gesehen.
    Es ist wirklich wichtig sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ich bin sehr froh darüber,
    dass ich selbst damit noch nie so ein großes Problem hatte.
    Was am meisten zählt ist die Ausstrahlung :)

    Alles Liebe, May von Mayanamo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso, gerne mehr von dieser Art Posts!

      Löschen
  8. Hallo liebe Lea,

    danke für deinen Kommentar! Mit Tofu schmeckt so ein Sushi-Bowl sicher auch sehr lecker! Das probier ich vielleicht auch mal aus, ich danke dir für den Tipp! :)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lea,
    das Thema Selbstliebe finde ich sehr interessant. Einen interessanten Artikel dazu habe ich in der Flair gelesen. Auch ich bin nicht perfekt, habe mich aber gut mit meinem Körper zurechtgefunden. Habe einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Nancy von OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
  10. Ein wirklich toller Post, kann ich nur so unterschreiben! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Beitrag, ich dachte früher auch gelegentlich darüber nach, dass ich hier und da etwas geändert haben will. Mittlerweile bin ich zufrieden mit mir, obwohl - eher selten - doch auch mal wieder der Gedanke kommt - etwas ändern zu wollen.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen