About

Lasst mich zunächst meinen Blog vorstellen, der im November 2009 unter dem Namen 'erdbeertiramisu' - Ich habe noch nie Erdbeertiramisu gegessen, wie zur Hölle bin ich auf diesen Namen gekommen? - das Licht der Welt erblickte und der nun, seit meinem Neustart im Oktober 2016, endlich den Namen 'Lea and the Diamonds' trägt. Hauptsächlich erstellte ich meinen Blog, um meiner Liebe zur Mode Ausdruck zu verleihen. Dafür ist er heute immer noch da! Für mich ist Kleidung nämlich nicht nur etwas, das uns warm hält, sondern etwas, mit dem man Kreativität und seine eigene Persönlichkeit ausdrücken kann. Es wäre doch viel zu langweilig, wenn alle gleich aussehen und Mode ist, meiner Meinung nach, eine wunderbare Möglichkeit, nach aussen hin zu zeigen, wer man ist oder wie man sich am jeweiligen Tag fühlt. Ich bin immer offen für neue Experimente mit Mode und würde meinen Kleidungsstil keiner bestimmten Richtung zuordnen, aber überzeugt euch einfach selbst. 

Neben Mode liebe ich Fotografie und Bildbearbeitung, weshalb ihr hier auch Bilder von Fotoshootings allein oder mit Freunden finden werdet. Ausserdem liebe ich es, zu schreiben, am liebsten möchte ich Autorin werden, und habe auch bereits zwei Bücher beendet, aber keins veröffentlicht. Zum Thema Bücher und schreiben werdet ihr hier zwischendurch ebenfalls Posts finden, genau wie zu Dingen, die mich gerade bewegen, obwohl Mode das Hauptthema bleibt. 





Und wer steht hinter diesem Blog? Diese Frage zu beantworten, fällt mir schwer.
Mein Name ist Lea, ich bin 20 Jahre alt und studiere im sechsten Semester Medienwissenschaften und Anglistik. Zur Zeit lebe ich in einem Dorf nahe Dortmund, nach meinem Studium, sei es Bachelor oder Master, möchte ich allerdings nach Grossbritannien auswandern. Beruflich sehe ich mich später, wenn es als Autorin nicht klappt, im Verlagswesen, oder auch im Bereich Online Medien, PR, Marketing oder Filmbereich - Drehbuchautorin wäre ein weiterer Traumberuf von mir.

Wie ihr unschwer oben ablesen könnt, bin ich sehr gerne kreativ, sei es mit Mode, beim Fotografieren oder beim Schreiben. Deshalb liebe ich auch Musik mit aussagekräftigem Text und Bücher, die schön geschrieben sind und aussergewöhnliche Plots haben. Eigentlich finde ich Inspiration in fast allem, wenn ich ehrlich bin. 


Aber ich schweife ab. Schaut euch einfach um und schreibt mir ruhig eine Mail, wenn ihr Fragen habt oder an einer Kooperation interessiert seid!